Nächstes Spiel

U16 Bezirksliga 

20.09.19, 18:00 Uhr,

gg. JSG Achim Uesen U16

Sportplatz Nordeschweg

 



September 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 

19.01. FC Land Wursten

Bei dem Turnier in Dorum nahmen neben unseren beiden Teams noch sechs weitere teil. In der Vorrunde wurden beide Truppen jeweils Dritter, so dass wir im Spiel um Platz 5 gegeneinander antraten. Nachdem es nach 10 Minuten 1:1 stand, gewann die grüne Truppe im 7-Meter-Schießen. Das Turnier wurde verdientermaßen von Eintracht Cuxhaven gewonnen, die uns auch die einzige Niederlage an diesem Tage beigebracht hatten.

 

27.01. OSC Mc Donald´s Cup, Turnier 1

Unsere Jungs und Mädels waren gut drauf und erreichten in der Vorrunde 3 Siege (2:1 gg. Nordenham, 1:0 gg. Tuspo Surheide II, 1:0 OSC II), 1 Unentschieden (1:1 gegen SC Lehe-Spaden) und nur 1 Niederlage (1:2 gg. OSC IV). Doch 10 Punkte reichten leider nicht für das Halbfinale, da der SC Lehe-Spaden punktgleich war, aber 1 Tor mehr geschossen hatte und somit hinter Nordenham (12 Punkte) Gruppenzweiter wurde. Im Spiel um Platz 5 setzten wir uns dann mit 3:1 im Siebenmeterschießen gegen den SV Post Oldenburg durch.

 

03.02. TV Langen, 3. Volksbank-Winter-Cup

Wie es sich für gute Gastgeber gehört, hielten sich unsere Teams vornehm mit dem Toreschießen zurück, so dass am Ende der 5. (Team "grün") und 8. Platz (Team "weiß") belegt wurde. Highlight war das 7-Meterschießen um Platz 5, das Lina mit ihrem Treffer zum 2:1 mit dem insgesamt 20. Schuss entschied. Turniersieger wurde die JSG Bokel/Langenfelde/Stubben, die das Endspiel gg. den OSC Bremerhaven mit 1:0 gewann.  

 

10.02. OSC Mc Donald's Cup, Turnier 2

Ohne Vorrundenniederlage wurde als Gruppenzweiter der Einzug in das Halbfinale gefeiert. Nach Siegen mit 3:1 gegen Stade und 1:0 gegen Grohn und zwei 0:0 gegen OSC und Blumenthal, trafen wir im Halbfinale auf LTS. Nach kämpferisch überzeugender Leistung wurde das Spiel aufgrund der etwas größeren Abgeklärtheit von LTS durch diese kurz vor dem Ende mit 2:0 gewonnen. LTS wurde durch einen 6:0 Finalsieg gegen Blumenthal folgerichtig auch Turniersieger. Wir mussten im Spiel um Platz 3 nun gegen Huchting antreten, die immerhin gegen LTS 2:2 gespielt hatten. In diesem Vergleich zeigten die kids zu was sie fähig sind und ließen bei dem 3:0 Erfolg der Truppe von Huchting keine Chance. Somit war es ein toller Turnierabschluss!!!

 

17.02. Nußloch-Lederwaren-Cup, Eintracht Cuxhaven

Nachdem wir im ersten Gruppenspiel gegen den TSV Altenwalde mit 1:1 noch die Punkte teilten, wurde danach nur noch gewonnen. Jeweils 1:0 siegten wir gegen Eintracht Cuxhaven, den Duhner Sc und die JFV Unterweser II und wurden so souverän Gruppenerster. Im Halbfinale trafen wir auf den TSV Otterndorf, den wir nach einem offenen Schlagabtausch ebenfalls mit 1:0 schlugen. Im Endspiel bündelten unsere Jungs nochmal alle Kräfte und wuchsen über sich hinaus. Am Ende stand unser Standardergebnis des heutigen Sonntags: 1:0-Sieg. Die Freude über den ersten Turniersieg in diesem Jahr war riesengroß!

23.02.  F-Jugendturnier des Lions-Club Langen

Die 7 Teilnehmer traten im Modus "jeder-gegen-jeden" an. Unser Team holte jeweils 1:0-Siege gegen Altenwalde, Debstedt und Neuenwalde und einen 4:0 Erfolg über den TSV Sievern. Dazu kam ein 1:1 Unentschieden gegen die TSG Nordholz und eine 0:1 Niederlage gegen den souveränen Turniersieger JFV Unterweser. Also lag das Team nach Abschluss aller Spiele punkt- und torgleich (13 Punkte, 8:2 Tore) mit der TSG Nordholz auf dem 2.Platz. Zur Entscheidung der endgültigen Platzierung wurde ein 7-Meterschießen angesetzt, dass die Nordholzer mit 2:0 für sich entscheiden konnten. Trotzdem wieder ein starker Auftritt unserer Jungs und Mädchen. 

 

24.02. F-Jugendturnier in Abbehausen

Einen tollen 2.Platz in Abbehausen bescherten uns die Vertreter unseres Dreamteams. In der Vorrunde gab es ein 1:0 gegen SV Brake II, wo die kids die Chancen noch nicht recht nutzen wollten. Gegen SV Brake Mädchen (E-Jugend) gab es ein deutliches 4:0. Ein verdientes 0:0 gegen Abbehausen I bedeute als Gruppensieger das Halbfinale. Dort wurde überlegen der ATR Rodenkirchen mit 1:0 besiegt. In dem Finale verloren wir gegen den bärenstarken SV Brake I (Leistungsmannschaft) mit 0:1, da diese trotz unserer Überlegenheit ihre einzig wahre Chance nutzten und somit letzlich als verdienter Turniersieger den Platz verließen. Unser Team hat eine überzeugende Leistung gezeigt, wie uns auch vom Trainer des SV Brake I bestätigt wurde.